16.08.02 18:03 Uhr
 251
 

Kirchensteuer auch von Arbeitslosen

Arbeitslose haben Abzüge in Höhe der Kirchensteuer auch dann, wenn sie gar nicht Mitglieder in der Kirche sind.

Das Sozialgericht Dortmund wies damit eine Klage einer 36-jährigen Diplom-Ingenieurin zurück, die sich gegen diese gängige Praxis gewandt hatte.

Begründung der Richter:
Auch Arbeitslose müssen diese Minderung ihrer Bezüge in Kauf nehmen, solange der überwiegende Teil der arbeitenden Bevölkerung Kirchensteuer zahlt.


WebReporter: levi@th@n
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Kirche
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?