16.08.02 18:03 Uhr
 251
 

Kirchensteuer auch von Arbeitslosen

Arbeitslose haben Abzüge in Höhe der Kirchensteuer auch dann, wenn sie gar nicht Mitglieder in der Kirche sind.

Das Sozialgericht Dortmund wies damit eine Klage einer 36-jährigen Diplom-Ingenieurin zurück, die sich gegen diese gängige Praxis gewandt hatte.

Begründung der Richter:
Auch Arbeitslose müssen diese Minderung ihrer Bezüge in Kauf nehmen, solange der überwiegende Teil der arbeitenden Bevölkerung Kirchensteuer zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]@n
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Kirche
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?