16.08.02 18:03 Uhr
 251
 

Kirchensteuer auch von Arbeitslosen

Arbeitslose haben Abzüge in Höhe der Kirchensteuer auch dann, wenn sie gar nicht Mitglieder in der Kirche sind.

Das Sozialgericht Dortmund wies damit eine Klage einer 36-jährigen Diplom-Ingenieurin zurück, die sich gegen diese gängige Praxis gewandt hatte.

Begründung der Richter:
Auch Arbeitslose müssen diese Minderung ihrer Bezüge in Kauf nehmen, solange der überwiegende Teil der arbeitenden Bevölkerung Kirchensteuer zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: levi@th@n
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Kirche
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
Nordkorea droht: "Atomkrieg könnte jeden Moment ausbrechen"
Malta: Bloggerin nach Enthüllungstory durch Autobombe getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?