16.08.02 12:01 Uhr
 288
 

Israel macht zwei Häuser dem Erdboden gleich

Weil Ijad Sawalcha vor einigen Tagen in dem Ort Meggido einen Selbstmordanschlag auf einen Bus verübte und dabei 17 Menschen ums Leben kamen, zerstörte heute Israel im Dorf Rai dessen Haus.

In der Ortschaft Anabata wurde ein weiteres Haus gesprengt. Es gehörte Morad Mohammed Abu Asal. Bei dessen Selbstmordanschlag im Januar waren zwei Personen verletzt worden.


WebReporter: zWerGElSTern
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Haus
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?