15.08.02 18:31 Uhr
 32
 

Jaguar und Land Rover: Fusion wahrscheinlich früher

Das AUTOHAUS online berichtet, dass der Jaguar-Geschäftsführer für Deutschland das Unternehmen verlässt.

Da ohnehin ein Zusammenschluss mit Land Rover Deutschland gegen Ende des Jahres geplant war, geht AUTOHAUS von einer vorgezogenen Fusion aus. Grund: Die Führung von Land Rover, nämlich Geschäftsführer Künstler, ist noch im Dienst.

Künstler könnte beide Import-Unternehmen gemeinsam führen, zumindest bis sich bei Jaguar eine neue Führung etabliert hat. Erst kürzlich hatte auch PAG-Chef Reitzle Jaguar Deutschland verlassen.


WebReporter: philosolver
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Land, Fusion, Jaguar, Rover, Land Rover
Quelle: www.autohaus-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?