15.08.02 16:27 Uhr
 250
 

PC-Gamer kreieren Internet-Kino

Ein neues Phänomen breitet sich in USA aus. PC-Spiele, grafisch aufwändig gestaltet dienen als Vorlage für von Gamern gestaltete Filmen, die dann ins Internet gestellt werden. Als Name hat sich mittlerweile 'Machinima' etabliert.

Das beliebteste Game als Filmvorlage ist Quake von id. Und eben der Heimatort der Softwareschmiede id,
Mesquite, ein kleiner Vorort von Dallas in Texas, wird Austragungsort für das 'Machinima-Film-Festival' am 17.August.

Machinima hat sich zu einem wahren Kult im Internet entwickelt und soll demnächst auch auf Kinoleinwänden und im Fernsehen zu bewundern sein. Für die Zukunft denkt man sogar daran, auf diese Weise preiswerte Werbefilme zu produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: varix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kino, PC, Gamer
Quelle: www.rhein-main.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?