15.08.02 12:27 Uhr
 230
 

Vielduscher macht Nachbarn das Leben schwer - jetzt leben sie im Keller

Hildegard (65) und Manfred Lehrke (70) besitzen ein schönes Haus in Köln. Was man nicht denkt, die beiden müssen im Keller leben. Wegen gesundheitlicher Probleme Hildegards entschieden sich beide, in den Keller zu ziehen.

Auslöser für die gesundheitlichen Probleme der Dame, sei der Nachbar Heinz. Nach Aussagen der beiden, dusche der Mann extrem häufig. Dadurch bildeten sich im ganzen Haus Schimmelpilze. Das Ehepaar klagte schon einmal gegen den Mann und gewann.

Leider ist der Mann Sozialhilfeempfänger und das Ehepaar sah bis jetzt noch keinen 'Pfennig'. Jetzt klagt das Ehepaar auf kommunaler Ebene und will den Nachbarn dadurch zwingen, die undichte Duschenvorrichtung reparieren zu lassen.


WebReporter: M.F.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Nachbar, Keller
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?