15.08.02 11:29 Uhr
 865
 

Asteroid zieht an der Erde vorbei

Sonntagmorgen können Frühaufsteher den 800 Meter großen Asteroiden, der von der NASA den Namen 2000 NY40 bekommen hat, sehen.

Der Asteroid wird in ungefähr 1,3 facher Mondentfernung an der Erde vorbeiziehen.

Interessierte müssen kurz vor Sonnenaufgang aufstehen, um dieses Naturschauspiel mitzuerleben. Ein Fernglas ist aber angebracht, denn Asteroiden sind meist 'kohlrabenschwarz'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Strautschi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erde, Asteroid
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?