15.08.02 04:07 Uhr
 112
 

Sony fürchtet sich nicht vor Xbox

Trotz allgemein schlechter Wirtschaftslage fürchtet der Elektronikkonzern Sony nicht die Einführung des Onlineservices von Microsoft für die Xbox. Microsoft will am 15. November diesen Jahres das Xbox-Live Projekt starten.

Trotzdem will Sony weithin die Umsatzzahlen kontrollieren. Von einer ernsthaften Konkurrenz geht man bei Sony aber nicht aus.

Auch Sony plant zur Zeit schon einen Onlineservice. Wann dieser zur Verfügung stehen soll, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NeoIV
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Xbox
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?