14.08.02 18:33 Uhr
 655
 

Aktuelle GQ wird zensiert

Am 14. August soll die neue Ausgabe der GQ erscheinen. Allerdings gibt es derzeit ein Problem: Im Heft sind Abbildungen des Künstlers Thomas Ruff abgedruckt, die vom Presse-Anwalt Dr. Auer als pornographisch eingestuft wurden.

Zurzeit sind die Grossisten daher damit beschäftigt jedes einzelne Heft mit Zensur-Aufklebern zu versehen, bzw. mit schwarzem Filzstift nachzuarbeiten.

In der offiziellen Stellungnahme von GQ heißt es nur, dass man versuchen wolle, das Heft am Mittwoch im Verkauf zu haben.


WebReporter: HalloAndi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: GQ
Quelle: www.gq-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?