14.08.02 17:52 Uhr
 52
 

Fußball-WM 2014 in China?

Nach der erfolgreichen Fußball-Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan hat sich China zur Bewerbung für die Ausrichtung des Turniers 2014 entschlossen.

'Wir sind bereit, diese Veranstaltung zu organisieren. Wenn die WM in zwölf Jahren wieder in Asien stattfinden sollte, dann wird China unter den Bewerbern sein', gab Zhang Ji Long, Vizepräsident des chinesischen Fußball-Verbandes (CFA) bekannt.

Mit der Ausrichtung weiterer Großveranstaltungen wie die Frauenfußball-WM 2003, dem Asien-Cup 2004, sowie den Olympischen Spielen 2008 in Peking will China im Vorfeld der WM-Bewerbung Erfahrung sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, China, WM
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?