14.08.02 17:52 Uhr
 52
 

Fußball-WM 2014 in China?

Nach der erfolgreichen Fußball-Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan hat sich China zur Bewerbung für die Ausrichtung des Turniers 2014 entschlossen.

'Wir sind bereit, diese Veranstaltung zu organisieren. Wenn die WM in zwölf Jahren wieder in Asien stattfinden sollte, dann wird China unter den Bewerbern sein', gab Zhang Ji Long, Vizepräsident des chinesischen Fußball-Verbandes (CFA) bekannt.

Mit der Ausrichtung weiterer Großveranstaltungen wie die Frauenfußball-WM 2003, dem Asien-Cup 2004, sowie den Olympischen Spielen 2008 in Peking will China im Vorfeld der WM-Bewerbung Erfahrung sammeln.


WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, China, WM
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?