14.08.02 13:05 Uhr
 2.341
 

Holländische Polizei blitzt angeblich Traktor-Fahrer mit 125 km/h

Jean-Paul Coquerelle, ein belgischer Bauer, soll mit seinem Traktor 125 km/h gefahren sein. Das behauptet die niederländische Polizei, denn sie blitzten ihn angeblich mit dieser Geschwindigkeit auf der Autobahn.

Coquerelle schrieb zurück, dass sein Traktor 25 Jahre alt sei und nur 25 km/h bringe. Zudem war er noch nie in Oosterhout, dem angeblichen Tatort.

Jetzt wird geprüft, ob jemand mit den Nummernschildern Coquerelles gefahren ist.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Fahrer, Traktor
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?