14.08.02 11:17 Uhr
 8
 

Altana mit Roflumilast-Partner für Japan noch in diesem Jahr

Der in Bad Homburg ansässige Pharma- und Spezialchemiekonzern Altana gab heute bekannt, dass für das neue Atemwegsmittel Roflumilast voraussichtlich noch in diesem Jahr ein Vertriebspartner in Japan benannt werden kann.

Im derzeitigen Stadium der Verhandlungen würden einzelne Elemente des Vertrages festgelegt. Über den Namen des Unternehmens wurde bislang noch Stillschweigen vereinbart.

Weiter wurde vom Unternehmen bekannt, dass der Name voraussichtlich noch in diesem Jahr bekannt gegeben werde. Als Partner für die USA steht der US-Pharmakonzern Pharmacia für das Medikament bereits fest. Dieses soll gegen Asthma und Raucherlunge eingesetzt werden und Umsätze von rund 800 Mio. Euro generieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Japan, Partner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?