14.08.02 08:12 Uhr
 74
 

Wizcom macht ersten operativen Gewinn

Die israelische Wizcom Technologies AG meldete heute erstmals in der Unternehmensgeschichte einen operativen Gewinn für das zweite Quartal 2002.

Wie das Unternehmen weiter bekannt gab, lag der Umsatz bei 1,59 Mio. Dollar und damit 12 Prozent über dem des ersten Quartals. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem leichten Rückgang.

Aufgrund von Abschreibungen und nicht-betriebsbedingter Ausgaben fiel jedoch ein Netto-Verlust von 0,16 Mio. Dollar an. Wie hoch der operative Gewinn war, wurde nicht bekannt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wizcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?