13.08.02 20:18 Uhr
 92
 

Strahlenbelastung beim Fliegen selber berechnen

Das 'GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit' bietet nun einen Rechner auf ihrer Homepage an, mit dem man sich selber die Strahlenbelastung beim Fliegen ausrechnen kann.

Man findet ihn unter:

http://www.gsf.de/...
.

Insbesondere bei Fernflügen setzt man sich den Strahlen aus dem Weltraum aus. Das gesundheitliche Risiko hält sich aber in Grenzen.

Man muss schon 400 mal über den Atlantik fliegen, bevor man den Grenzwert von 20 Millisievert überschreitet. Dieser Grenzwert gilt für alle Jobs, bei denen man einer Strahlung ausgesetzt ist.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fliegen, Strahl
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?