13.08.02 18:15 Uhr
 625
 

Nach Unfall schwerverletztes Kind einfach liegen gelassen

In der Nähe von Ingolstadt hat ein Autofahrer nach einer Kollision mit einem Kind Fahrerflucht begangen. Er hat das Kind schwer verletzt auf der Strasse liegen lassen.

Der 18 Jahre alte Fahrer war vorher schon ausgestiegen und hatte nach dem offenen Oberschenkelbruch des Mädchens geschaut, verliess dann aber in Panik die Unfallstelle.

Ein paar Zeugen des Unfalls konnten der Polizei das amtliche Kennzeichen mitteilen, so dass die Polizei den Fahrerflüchtigen noch am Abend stellen und ihm den Führerschein entziehen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dreammaker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Unfall
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?