13.08.02 09:50 Uhr
 4
 

AdLINK mit weiterer Umsatz- und Ergebnisverbesserung

Die AdLINK Internet Media AG, ein Anbieter digitaler Kommunikationslösungen, konnte den Umsatz im zweiten Quartal 2002 von 6,2 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 10,5 Mio. Euro steigern. Das Wachstum von 70 Prozent ist auch auf die DoubleClick-Transaktion zurückzuführen.

Das EBITDA vor Restrukturierungsaufwendungen verbesserte sich von -3,6 Mio. Euro im Vorjahr auf -0,6 Mio. Euro deutlich (+83 Prozent). Das EBT vor Restrukturierungskosten entwickelte sich mit -1,1 Mio. Euro nach -3,6 Mio. Euro ebenfalls positiv. Die Brutto-Marge konnte von 10,8 auf 27,2 Prozent gesteigert werden, während die Vertriebs-, Marketing- und Verwaltungskosten von 4,4 auf 3,9 Mio. Euro gesenkt wurden.

Die Aktie der Gesellschaft, die angesichts der verhaltenen Marktentwicklung nicht davon ausgeht, ihr angestrebtes Umsatz- und Ergebnisziel in 2002 zu erreichen, verliert aktuell 22,67 Prozent auf 0,58 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?