10.08.02 21:46 Uhr
 32
 

Testspiel: 1860 mit einem 2:2 gegen Wien

1860 München kam bei seinem Testspiel gegen Austria Wien vor 2800 Zuschauern nicht über ein 2:2 hinaus. Die 'Löwen' steigen erst am Mittwoch in die Fußball-Bundesliga ein. Das Spiel gegen Rostock wurde verschoben, da zur Zeit die Leichtathletik-Europameisterschaft im Olympiastadion stattfindet.

Den Führungstreffer der Wiener durch Mayrleb (21.Minute), konnte der Löwe Martin Max in der 37. Spielminute ausgleichen. Der Spieler Hopfer schoss in der 51. Minute das 2:1, doch 15 Minuten später erzielte Agostino den 2:2-Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wien, Testspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?