10.08.02 20:01 Uhr
 60
 

Türkei: Beliebter Minister setzt sich für pro-westliche Allianz ein

Der 53-jährige Wirtschaftsfachmann Kemal Dervis will den Versuch starten, die Zersplitterung der Parteien der politischen Mitte in der Türkei zu beenden. Wie er sagt, habe er es satt, länger dabei zuzusehen und stellt dies als ernsthaftes Problem dar.

Das Amt des Ministers trat er 2001 an, nachdem er Vize-Präsident bei der Weltbank war, wo er seit 1978 damit betraut war, die Armut abzubauen. Als Chefökonom für Europa, Südafrika und den Nahen Osten war ab 1986 zuständig.

Die Abteilungen für Nordafrika und später auch für Mittel-und Osteuropa leitete er ab 1987 für beinahe 10 Jahre. Er war auch der Koordinator für den Wiederaufbau von Bosnien und Anfang 1996 wurde er Vizepräsident der Weltbank.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Türke, Minister
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?