10.08.02 20:01 Uhr
 60
 

Türkei: Beliebter Minister setzt sich für pro-westliche Allianz ein

Der 53-jährige Wirtschaftsfachmann Kemal Dervis will den Versuch starten, die Zersplitterung der Parteien der politischen Mitte in der Türkei zu beenden. Wie er sagt, habe er es satt, länger dabei zuzusehen und stellt dies als ernsthaftes Problem dar.

Das Amt des Ministers trat er 2001 an, nachdem er Vize-Präsident bei der Weltbank war, wo er seit 1978 damit betraut war, die Armut abzubauen. Als Chefökonom für Europa, Südafrika und den Nahen Osten war ab 1986 zuständig.

Die Abteilungen für Nordafrika und später auch für Mittel-und Osteuropa leitete er ab 1987 für beinahe 10 Jahre. Er war auch der Koordinator für den Wiederaufbau von Bosnien und Anfang 1996 wurde er Vizepräsident der Weltbank.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Türke, Minister
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?