10.08.02 14:23 Uhr
 207
 

München: Seit 15 Jahren höchste Anzahl von Vergewaltigungen

Wie die Münchner Polizei mitteilt, ist zu beobachten, dass die Delikte im Bereich von Vergewaltigungen immer mehr ansteigen. Es heißt, dass der Anstieg aber auch damit zu erklären wäre, dass Frauen mehr Fälle melden, als sie es sich vorher trauten.

So berichtet die Polizei, dass es 2001 mit 271 Fällen seit 15 Jahren die höchste Anzahl von Vergewaltigungen gab. Das würde auch den Zahlen des letzten halben Jahres entsprechen, wo es einen Anstieg von reichlich 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr gab.

Gestiegen ist aber auch die Quote der aufgeklärten Fälle. Es wurden 81% aller gemeldeten Fälle geklärt, was einen Anstieg von 7% im Vergleich zum Vorjahr ausmacht. Heranwachsende wären Besorgnis erregend oft in solche Fälle verwickelt, so die Polizei.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Vergewaltigung, Anzahl
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?