10.08.02 00:13 Uhr
 70
 

Hamburg: Taxikontrollen ohne Beschwerden verlaufen

Das mittlerweile zur Chefsache avancierte Thema des schlechten Services der Hamburger Taxifahrer, konnte durch jüngste Kontrollen nicht bestätigt werden.

Die Kontrollen wurden von keinen geringeren als den, den Fahrern nicht unbekannten Persönlichkeiten, der Geschäftsführerin eines Taxiunternehmenverbandes, sowie eines hohen Herren des Personenverkehrsgewerbes, durchgeführt.

Kontrollen der Baubehörde, in Verbindung mit möglichem Bußgeldern, fanden nicht statt. Eine Kontrolle am Wochenende würde, so ein Taxifahrer, Straftatbestände mancher Fahrer, aufdecken.


WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hamburg, Beschwerde
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?