09.08.02 15:34 Uhr
 559
 

Mal was anderes: Festnahme in der Stadt unter Applaus der Passanten

Hann.Münden: Eine Festnahme der besonderen Art gab es heute Mittag in der Innenstadt. Als ein per Haftbefehl gesuchter 22-Jähriger festgenommen wurde, bekamen die beteiligten Beamten Beifall von Zeugen, die sich gerade vor Ort aufhielten.

Dort erkannten Beamte, die auf Streife waren, einen Mann, der bereits einen Vollstreckungsbefehl gegen sich laufen hatte. Der jedoch wollte lieber das Weite suchen, als er die brenzliche Situation erkannte.

Verfolgt von einem hinter ihm her laufendem Polizisten und einem im Wagen der Polizei, trat der die Flucht an, aber er kam nicht weit und sitzt jetzt für acht Monate in Haft.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Festnahme, Passant
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?