09.08.02 12:03 Uhr
 463
 

Dänemark: Deutsche Wildschweine im Anmarsch

Dem dänischen Rundfunk zufolge befindet sich eine größere Anzahl aus Deutschland stammender Wildschweine auf dem Weg nach Dänemark.

Die Tiere sollen, nachdem sie den Nord-Ostsee-Kanal bereits überquert haben, nur noch 50km von der Landesgrenze entfernt sein.

In Dänemark gelten Wildschweine bereits seit fast 200 Jahren als ausgestorben.

Die Biologen des Landes sehen die 'Invasion' daher als eine Bereicherung für die Artenvielfalt.
Die Schweinezüchter hingegen sind weniger begeistert und zahlen deutschen Jägern ein Kopfgeld von 250 Euro.


WebReporter: Uli Radtke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Dänemark, Wildschwein
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?