09.08.02 10:29 Uhr
 48
 

Renovierung der Karlsbrücke in Prag geht in die erste Phase

Wie die tschechische Zeitung 'Pravo' berichtet, hat die Renovierung der 650 Jahre alten Karlsbrücke begonnen. In der ersten Phase soll eine der historischen Treppen wiederhergestellt werden.

Die Karlsbrücke, die die Altstadt mit der Prager Burg verbindet, gehört zu den meistbesuchten Denkmälern Prags. Seit 1965 wird sie ausschließlich für den Fußgängerverkehr genutzt. In den letzten Jahren hatten Experten eine Reihe von Schäden bemerkt.

Ein Behördensprecher wies darauf hin, dass die Brücke ab Frühjahr 2003 teilweise gesperrt werden müsste. Die umgerechnet zehn Millionen Euro teure Renovierung soll mehrere Jahre dauern.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Prag, Phase, Renovierung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?