09.08.02 08:28 Uhr
 3
 

Leichter Umsatzrückgang bei Höft & Wessel

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2002 erwirtschaftete die Höft & Wessel-Gruppe einen Umsatz von 33,5 Mio. Euro. Dies liegt leicht unter dem Vorjahreswert von 36,5 Mio. Euro.

Das EBIT beträgt im ersten Halbjahr minus 2,4 Mio. Euro nach minus 1,9 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern,Zinsen und Abschreibungen (EBDIT) liegt bei 1,0 Mio. Euro nach 1,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Angesichts der stagnierenden wirtschaftlichen Gesamtlage teilte das Unternehmen mit, dass Steigerungsraten in den Bereichen des Kerngeschäfts, die bislang erzielt werden konnten, in den kommenden Quartalen nicht zu erwarten seien. Deshalb wurden Kosteneinsparungen beschlossen. Das Gesamtvolumen der vorgesehenen Aufwandseinsparungen beträgt allein für die Höft & Wessel AG ca. 2 Mio. Euro pro Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?