08.08.02 23:32 Uhr
 131
 

Ertränktes Baby aus Dixie-Toilette: Mutter nahm Ecstasy

Wie ssn bereits berichtete, wurde am Sonntag in einer Dixie Toilette eines Techno-Festivals ein ertränktes Baby gefunden.

Die Polizei meldete jetzt, dass die Mutter des Kindes unter Ecstasy gestanden hätte, eine chemisch-toxikologische Untersuchung habe das ergeben.

Über die Mutter des Kindes ist noch nichts bekannt. Man vermutet, dass die Mutter während der Geburt auch unter Drogeneinfluss stand.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Toilette, Ecstasy
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?