08.08.02 23:32 Uhr
 131
 

Ertränktes Baby aus Dixie-Toilette: Mutter nahm Ecstasy

Wie ssn bereits berichtete, wurde am Sonntag in einer Dixie Toilette eines Techno-Festivals ein ertränktes Baby gefunden.

Die Polizei meldete jetzt, dass die Mutter des Kindes unter Ecstasy gestanden hätte, eine chemisch-toxikologische Untersuchung habe das ergeben.

Über die Mutter des Kindes ist noch nichts bekannt. Man vermutet, dass die Mutter während der Geburt auch unter Drogeneinfluss stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Toilette, Ecstasy
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?