08.08.02 22:57 Uhr
 104
 

Felipe Massa steht unter Druck

Felipe Massa steht mit dem Rücken zur Wand. Nach seinen teilweise dürftigen Leistungen in dieser Saison, droht ihm nun der Verlust seines Cockpits bei Sauber nach dieser Saison.

Besonders im internen Quali-Duell gegen Nick Heidfeld liegt er mit 2:10 in Rückstand.

Jetzt steht Massa unter Druck. Auch im technischen Sektor hat er größere Defizite. Trotzdem hat er noch Chancen bei Sauber auch in der nächsten Saison zu fahren, aber nur dann, wenn kein geeigneter Ersatz gefunden werden kann.


WebReporter: jessowa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Druck, Felipe Massa
Quelle: www.blick.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?