08.08.02 18:24 Uhr
 481
 

Mann missbrauchte vier Kinder in Sparkasse

Ein 57-jähriger Kinderschänder wurde vom Landgericht Köln verurteilt. Ebenfalls wurde die Unterbringung für eine Alkoholentzugsmaßnahme angeordnet.

Im Vorraum einer Sparkasse hatte der Täter vier Jungen missbraucht. Die Jungen waren 11-13 Jahre alt.

Eine automatische Kamera hatte den Mann gefilmt. Dieser hatte jedoch nach seiner Ansicht einen Filmriss. Der Mann wurde zu vier Jahren Haft verurteilt.


WebReporter: ufuk2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sparkasse
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?