08.08.02 15:36 Uhr
 75
 

Einfluß von Kondensstreifen auf das Klima nachgewiesen

Schon seit einiger Zeit beschäftigt Meteorologen die Frage, ob Kondensstreifen das Klima beeinflussen.<br>Bisher war es nahezu unmöglich, ihren Einfluß näher zu untersuchen, da über Amerika und Europa ständig dichter Flugverkehr herrscht.

Der Vergleich mit einem klaren Himmel ist aber notwendig, um schlüssige Ergebnisse zu erhalten.<br>Durch das Flugverbot nach dem 11. September kamen Klimaforscher in die einmalige Situation, diese Vergleiche anzustellen.

Es wurde mit den Daten aus drei Jahrzehnten der Wetterbeobachtung und den Daten vor, während und nach dem Flugverbot verglichen. Das Ergebnis: Der Temperaturunterschied zwischen Tag- und Nachtwerten war während des Flugverbots 1 Grad größer als sonst.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klima, Kondensstreifen
Quelle: www.sciam.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?