08.08.02 10:00 Uhr
 5
 

GEHE meldet deutlichen Gewinnanstieg

Der Pharmalieferant GEHE AG konnte im ersten Halbjahr 2002 seinen Umsatz um 11,3 Prozent auf 9,1 Mrd. Euro steigern, nach 8,2 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum. Diese Entwicklung wurde durch das hohe Wachstum im bestehenden Groß- und Einzelhandelsgeschäft sowie die Erfolge der Akquisitionen möglich.

Das EBITDA stieg um 13,6 Prozent gegenüber der ersten Jahreshälfte 2001 auf 254,7 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Ertragsteuern erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 22,1 Prozent auf 157,3 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss kletterte um 25,7 Prozent auf 109,5 Mio. Euro.

Augrund des hervorragenden Geschäftsverlaufs im ersten Halbjahr 2002 erwartet GEHE für das Gesamtjahr 2002 ein Umsatzwachstum von 8,0 bis 10,0 Prozent. Beim EBITDA und beim ordentlichen Ergebnis vor Ertragsteuern erwartet GEHE mindestens einen Anstieg auf Vorjahresniveau.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?