07.08.02 14:59 Uhr
 477
 

OS-Kampf: Microsoft erzielt in zwei Tagen mehr Umsatz als Linux im Jahr

Linux hat im letzten Jahr im Vergleich zu Windows an Boden verloren. Zwar rechnet man damit, dass in den kommenden Jahren die Umsätze der Distributoren wieder steigen werden, doch fielen diese im Jahr 2001 um rund fünf Prozent.

Bis 2006 rechnet man mit einer Umsatzsteigerung von 80 Mio. Dollar auf 280 Mio. Dollar. Im Vergleich zu den Windows-Verkäufen sind das allerdings Peanuts. Die Windows-Umsätze stiegen im letzten Jahr um elf Prozent auf über zehn Milliarden Dollar.

Zwar benutzen immer mehr Nutzer Linux, doch beträgt sein Anteil am Umsatz des OS-Marktes nur 0,5 Prozent. Microsoft würde diesen Umsatz an zwei Tagen erzielen. Grund dafür ist der Open-Soure-Gedanke. Einmal erworben, wird es auf zig PC eingesetzt.


WebReporter: Atomic Kitty
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Microsoft, Kampf, Umsatz, Linux
Quelle: zdnet.com.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?