07.08.02 07:55 Uhr
 1.350
 

Viehdiebe mit Benzin übergossen und angesteckt

In einem Dorf in Guatemala sind zwei Männer von aufgebrachten Dorfbewohnern gelyncht worden.

Wie die Polizei berichtet, wurden die beiden Männer des Viehdiebstahles bezichtigt.

Nachdem die beiden Brüder von einer Gruppe Männern gefasst wurden, hatte man sie durch das Dorf geführt. Dabei wurden sie von den aufgebrachten Dorfbewohnern mit Benzin übergossen und angezündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Benzin
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen: "Ich habe ehrlich gesagt einfach zu viel gesoffen"
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?