06.08.02 21:33 Uhr
 98
 

Vergewaltiger der 7-Jährigen Anna jetzt bald vor Gericht

Der 19-Jährige Sven K. bekommt nun seinen Prozeß gemacht, weil er ein 7-Jähriges Mädchen auf der Toilette einer Münchner Schule vergewaltigt hat, nachdem er sie zuvor würgte bis sie das Bewusstsein verlor. Erst ein DNA Test konnte den Täter überführen.

Festgenommen konnte er aber erst werden, als er zum nächstem Mal zuschlug, dieses mal war eine Frau am Starnberger See sein Opfer, welches er in der Nacht zu Silvester vergewaltigte.

In der Untersuchungshaft hat der 19-Jährige dann seine Taten gestanden, als man ihm alle seine Taten nachweisen konnte. Wann genau der Prozeß beginnen wird, ist noch unklar.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, 7, Vergewaltiger
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?