06.08.02 13:20 Uhr
 1.970
 

USA: Drei Mädchen schließen sich in Kiste ein und sterben dort

Drei junge Schwestern, Anne, Darlene und Carla, aus dem US-Bundesstaat Wisconsin im Alter von zwei, vier und sechs Jahren sind in einer Holzkiste gestorben.

Die drei hatten sich laut Polizeiangaben beim Spielen in der Kiste eingeschlossen. Als man sie später fand, waren die drei nicht mehr am atmen.

Man brachte die drei in ein Krankenhaus, doch dort konnte nur noch der Tod der Kinder festgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mädchen, Kiste
Quelle: www.startribune.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?