06.08.02 09:42 Uhr
 2
 

ADVA meldet Zahlen für zweites Quartal

Die ADVA Optical Networking AG, ein Anbieter von optischen Netzwerklösungen, meldete am Dienstag ihre Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal 2002.

Im zweiten Quartal wurde ein Umsatz von 22,3 Mio. Euro erreicht, was einer Steigerung von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal entspricht. Das ProForma-Betriebsergebnis belief sich auf 0,2 Mio. Euro nach 0,1 Mio. Euro im Vorquartal und -1,2 Mio. Euro im Vorjahr aufgrund verbesserter Bruttomargen und Kostensenkungsmaßnahmen. Der ProForma-Fehlbetrag aus den fortgeführten Geschäftsaktivitäten betrug 0,2 Mio. Euro nach 2,1 Mio. Euro im Vorjahr. Der Fehlbetrag lag bei 3,7 Mio. Euro (Vorjahr: 17,4 Mio. Euro), das Ergebnis pro Aktie bei -0,11 Euro (Vorjahr: -0,54 Euro).

Das Unternehmen rechnet für das dritte Quartal 2002 mit einen Umsatz von 20-25 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?