05.08.02 22:57 Uhr
 33
 

SPD-Präsidium lehnt deutsche Teilnahme an möglichem Irak-Krieg ab

Auf der heutigen Präsidiumssitzung der SPD in Hannover hat der Generalsekretär Franz Müntefering eine deutsche Teilnahme an einem eventuellen Krieg gegen den Irak entschieden abgelehnt.

Auch wenn die Vereinten Nationen etwas ähnliches planten, müsse man für Deutschland einen eigenen Weg suchen. Gerhard Schröder betonte nachdrücklich, daß die Irak-Krise für seine Partei kein Wahlkampfthema sein werde.

Aus dem Lager der CDU/CSU wird von einer Übereinstimmung der großen Parteien gesprochen. Edmund Stoiber erklärte im oberbayrischen Oberaudorf: 'Da gibt es keine unterschiedlichen Positionen'.


WebReporter: varix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, SPD, Irak, Krieg, Teilnahme, Präsidium
Quelle: www.rhein-main.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?