05.08.02 23:00 Uhr
 1.879
 

Straftäter "Mehmet" ist wieder in Bayern

Der durch seine Straftaten bekannt gewordene 'Mehmet', der als 14-Jähriger vor dreieinhalb Jahren in die Türkei abgeschoben wurde, verweilt nach Aussagen einer Sprecherin des Diakonischen Werkes Rosenheim wieder in Bayern.

Er wird der Aussage zufolge in einer Einrichtung des Sozialverbandes im oberbayerischen Rosenheim betreut.

Mehmet hatte vor kurzem gerichtlich eine Aufenthaltsgenehmigung erwirkt und durfte aus diesem Grund wieder zurück nach Bayern.


WebReporter: flosch01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Straftäter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg
Zahl der Salafisten steigt in Deutschland auf Allzeithoch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?