05.08.02 13:30 Uhr
 703
 

Der nette Mann von nebenan: Familienvater löscht fünf Menschenleben aus

Fünf Menschen sind in Dallas ums Leben gekommen. Der 29-jährige Familienvater hatte mit einer halbautomatischen Waffe seine 32-jährige Frau, seine ein und sieben Jahre alten Töchter, den Schwiegervater und eine weitere Frau erschossen.

Verletzt wurde eine weitere Person. Nach der Tat flüchtete der Täter, konnte aber von der Polizei gestellt werden und befindet sich in Haft. Nach Aussagen eines Familienangehörigen geht man davon aus, dass familiäre Probleme zu der Bluttat führten.

Die Nachbarn traf das Verbrechen aus heiterem Himmel. Sie bezeichneten den Täter als sehr herzlichen und hilfsbereiten Menschen. Sie können nicht glaube, dass er zu so was fähig war und stehen unter Schock.


WebReporter: Atomic Kitty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mensch, Familie
Quelle: www.abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?