05.08.02 11:44 Uhr
 24
 

14 Tote innerhalb 24 Stunden in Israel

Durch den Hass und die Gewalt zwischen Israel und Palästina kamen in den letzten 24 Stunden 14 Menschen ums Leben und mehr als 70 wurden schwer verletzt.

Laut BBC kamen erst diese Nacht 2 Palästinenser bei einem Feuergefecht mit israelischen Soldaten ums Leben. Es gab eine Reihe weiterer Bombenanschläge und Überfälle, bei denen insgesamt 12 Menschen getötet wurden.

US Präsident Bush kommentierte die Situation als 'beunruhigend' und verlangte härteres Vorgehen. Fischer meinte, die Anschläge seien 'weitere gezielte Versuche, mit Terror und Gewalt einen Einstieg in eine politische Lösung zu torpedieren.'


WebReporter: Headshotboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, 14, Stunde, 24
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu
Malta: Bloggerin nach Enthüllungstory durch Autobombe getötet
Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hertha-Spieler knien sich aus Solidarität mit US-Sportlern hin
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu
Katalonien-Konflikt: Haft für wichtigste Separatistenführer angeordnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?