05.08.02 09:31 Uhr
 24
 

Siemens: Auftrag aus Portugal, Joint Venture mit Stadtwerke Leipzig

Der Elektronikkonzern Siemens AG gab am Freitag bekannt, dass er sowohl Fahrzeuge und Bahntechnik für ein Straßenbahnsystem in Portugal liefert als auch mit den Stadtwerken Leipzig eine gemeinsame Energie-Dienstleistungsgesellschaft gründet.

Siemens Transportation Systems (TS) wird ein neues Straßenbahnnetz in Portugal mit Fahrzeugen und Bahntechnik ausrüsten. Der Auftrag umfasst die Lieferung von 24 fünfteiligen Niederflur-Straßenbahnen des Typs Combino, die komplette Signal- und Betriebsleittechnik einschließlich des Kommunikationssystems, die Bahnstromversorgung, das Oberleitungsnetz sowie die Werkstattausrüstung für das Fahrzeugdepot und die Gebäudetechnik. Das Auftragsvolumen für TS beträgt rund 136 Mio. Euro.

Das neue Verkehrssystem verbindet die Städte Almada und Seixal südlich von Lissabon und bietet mehrere Umsteigemöglichkeiten zur Eisenbahnlinie und zur Fährverbindung nach Lissabon. In der ersten Phase sollen innerhalb der nächsten drei Jahre drei Linien mit einer Länge von insgesamt rund 13 Kilometern sowie ein Fahrzeugdepot entstehen. Der Ausbau des Netzes zur Anbindung weiterer Städte um 20 Kilometer ist bereits in Planung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stadt, Leipzig, Siemens, Auftrag, Portugal, Joint, Stadtwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?