05.08.02 08:56 Uhr
 2.702
 

Schwangere Frau gefesselt und vergewaltigt

Das Landgericht in Rostock hat am vergangenen Freitag einen 33-jährigen Arbeitslosen zu 6 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Dieser soll Anfang Mai 2001 eine damals schwangere (7. Monat) erst gefesselt und dann vergewaltigt haben.

Der Mann ist schon mehrfach aufgefallen, so hat dieser eine 18-jährige in der Tschechischen Republik vergewaltigt, und büßte dort eine 3-jährige Gefängnisstrafe ab.


WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Schwan
Quelle: www.svz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?