05.08.02 08:56 Uhr
 2.702
 

Schwangere Frau gefesselt und vergewaltigt

Das Landgericht in Rostock hat am vergangenen Freitag einen 33-jährigen Arbeitslosen zu 6 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Dieser soll Anfang Mai 2001 eine damals schwangere (7. Monat) erst gefesselt und dann vergewaltigt haben.

Der Mann ist schon mehrfach aufgefallen, so hat dieser eine 18-jährige in der Tschechischen Republik vergewaltigt, und büßte dort eine 3-jährige Gefängnisstrafe ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Schwan
Quelle: www.svz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch
Urteil: Hartz-IV-Familien haben Recht auf zwei Autos, aber nicht auf ein teures


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?