05.08.02 08:56 Uhr
 2.702
 

Schwangere Frau gefesselt und vergewaltigt

Das Landgericht in Rostock hat am vergangenen Freitag einen 33-jährigen Arbeitslosen zu 6 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Dieser soll Anfang Mai 2001 eine damals schwangere (7. Monat) erst gefesselt und dann vergewaltigt haben.

Der Mann ist schon mehrfach aufgefallen, so hat dieser eine 18-jährige in der Tschechischen Republik vergewaltigt, und büßte dort eine 3-jährige Gefängnisstrafe ab.


WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Schwan
Quelle: www.svz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?