05.08.02 08:01 Uhr
 134
 

Presse: Gerüchte um Zahlen bei Commerzbank

Wie die Tageszeitung Die Welt in ihrer Ausgabe vom Samstag berichtete, könnte die Commerzbank im zweiten Quartal operativ dem Ergebnis der Hypo-Vereinsbank folgen.

Die Situation bei den Finanztiteln sei wegen der schwachen Börsenlage alles andere als berauschend. Viele Anleger zitterten daher bereits den Zahlen der Commerzbank entgegen, die in der kommenden Woche auf der Agenda stehen. Und die Angst scheine nicht ganz unberechtigt.

Gerüchten aus London zufolge könnte nach der Hypo-Vereinsbank auch die Gelbe Bank im zweiten Quartal operativ ein Miese gemacht haben, so das Blatt weiter. Die schwache Wirtschaftslage dürfte ein deutliches Loch in das Kreditportfolio gerissen haben und die schwachen Börsen boten auch keine Unterstützung. Doch sollte es wirklich so schlimm kommen, dürfte die Commerzbank-Aktie nicht mehr allzu tief fallen. Sie notiere mittlerweile nur noch bei 50 Prozent ihres Buchwertes. Das heiße: Für einen Euro, die Anleger investierten, bekämen sie den Gegenwert von zwei Euro. Im Kurs sei damit ein operativer Verlust schon vorweggenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Presse, Gerücht, Commerzbank
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?