04.08.02 21:28 Uhr
 91
 

USA: Fünf Milliarden Dollar für Massenimpfungen gegen Pocken

Die USA rüsten sich im Kampf gegen Terrorismus und 'Schurkenstaaten' mit Massenimpfungen und neuen Laboren gegen
einen Angriff mit Pockenviren.

Die beiden letzten offiziellen Pockenkulturen, in Rußland und den USA, sollten Ende des Jahres auf Geheiß der World Health Organization, WHO, vernichtet werden.

Weil die Pocken seit Mitte der Siebziger Jahre als ausgerottet gelten, müssen Ärzte zur Diagnose der Krankheit und der korrekten Impfung mit dem Serum neu ausgebildet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dollar, Milliarde, Masse, Massenimpfung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?