04.08.02 13:56 Uhr
 64
 

Österreich: 18 jährige rettet Baby aus brennenden Wagen

Ein Baby hatte wirklich einen Schutzengel. In Österreich krachte ein deutscher PKW in die Leitplanken und überschlug sich mehrmals und fing Feuer. Die Mutter, die am Steuer saß, wurde aus dem Auto geschleudert. Der Vater rettete sich selbst aus dem Auto

Das Baby war hinten im Auto angeschnallt. Aber eine 18 jährige aus Persenburg ergriff den Mut und rettete das eineinhalbjährige Baby aus dem brennenden Wrack und leistete erste Hilfe.

Die Mutter wurde mit Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus geflogen. Vater und Kleinkind wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gefahren.

Der Schutzengel des Babys erlitt nach ihrer Heldentat ein Schock.


WebReporter: blonder0
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Baby, Wagen
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Polizei hindert Pädophilen an Flughafen an Weiterreise
Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Erdogan mit Geste beleidigt? Türkischer Sängerin droht Gefängnis
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?