03.08.02 21:35 Uhr
 25
 

Kirchenasyl - Strafverfahren gegen evangelische Pastoren ausgesetzt

Die beiden in Hildesheim angeklagten Pastoren hatten mehreren Kurden Kirchenasyl gewährt.
Das Strafverfahren gegen sie wurde jetzt vorerst ausgesetzt, bis über den Asylfolgeantrag der Asylbewerber entschieden ist.

Der Beschluss wurde einvernehmlich von Richter, Staatsanwalt und Anwalt getroffen.
Von der Verteidung wird der Beschluss als Erfolg gewertet: 'Die Gemeinde wollte den kurdischen Asylbewerbern eine zweite Chance eröffnen, das ist gelungen'.

Am Tatbestand ändert sich durch diese Aussetzung nichts. Den beiden Pastoren wird weiterhin die Beihilfe zum illegalen Aufenthalt von Ausländern vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ankinick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Pastor, Strafverfahren
Quelle: www.epd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?