02.08.02 16:30 Uhr
 63
 

Urteil im Prozess um "Vampir-Mord" gefallen

Heute wurde ein 17-jähriger britischer Angeklagter am schrecklichen Mord einer 90-jährigen Frau für schuldig befunden. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Haftstrafe von mindestens 12 Jahren.

Der Täter hatte letzten November das Opfer mit 20 Messerstichen getötet, das Herz herausgerissen und ihr Blut getrunken. Traurige Berühmtheit erlangte der Täter deshalb unter dem Begriff 'Vampir-Mörder'.

Eine deutsche Schülerin führte die Ermittler zum Täter, nachdem dieser mit der Deutschen über seine Vampirgedanken sprach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flosch01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Mord, Vampir
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?