02.08.02 15:47 Uhr
 16
 

Kennedy-Preis geht an den Dirigenten James Levine

Wie die Medien berichten, wird der Kennedy-Honors-Preis in diesem Jahr an den Dirigenten James Levine verliehen.


Das Künstler-Komitee des Kennedy Centers ehrt den Dirigenten, der seit 30 Jahren tätig ist und über 2000 Auftritte an der MET absolvierte für sein Lebenswerk.

Der künstlerische Leiter der Metropolitan Opera hat im Laufe seines Lebens etwa 75 Opern dirigiert, darunter Werke von Mozart, Verdi, Gershwin und Strawinsky.
Die Preisverleihung soll am am 8. Dezember in Washington stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, Dirigent, James Levine
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?