02.08.02 11:04 Uhr
 14
 

Forest beantragt US-Zulassung für Memantine

Das Pharma-Unternehmen Forest Laboratories Inc. reichte bei der U.S. Food and Drug Administration eine New Drug Application für sein Medikament Memantine ein. Forest erwarb die US-Vermarktungsrechte von der deutschen Merz Pharmaceuticals.

Memantine ist ein Arzneimittel zur Behandlung von moderatem bis starkem Alzheimer und wirkt auf die Nervensignale im Gehirn. Bisher gibt es nur Medikamente für Patienten, bei denen die Krankheit noch nicht weit fortgeschritten ist. In Europa wurde das Produkt bereits zum Handel zugelassen und wird von Merz und der H. Lundbeck A/S vermarktet.

Die Aktien von Forest fielen in New York um 1,77 Prozent und schlossen bei 76,10 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?