02.08.02 09:03 Uhr
 138
 

Neuer Film mit Mel Gibson: Horrorkomödie

Regisseur M. Night Shyamalan (Unbreakable, Sixth Sense) zieht ein neues Ass aus seinem Ärmel. Der Film heißt 'Signs' und ist eine Horrorkomödie mit Mel Gibson. Er spielt darin einen Bauern, der seine beiden Kinder ohne Frau aufziehen muß.

Er wohnt zusammen mit seinem Bruder Merrill (J. Phoenix), dessen Baseball-Karriere den Bach runterging. Sie leben abgeschieden auf einer Ranch, wo plötzlich seltsame Dinge passieren: Monster erscheinen, seltsame Zeichen sind im Getreidefeld.

Die Zeichen tauchen plötzlich überall in der Welt, gepaart mit seltsamen Lichterscheinungen auf. Und plötzlich ist es eindeutig: Die Welt ist okkupiert. Aber von wem oder was? Ähnlichkeiten zu 'War of the Worlds' und 'Panic Room' sind erkennbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dj.forklift
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Neuer, Horror, Mel Gibson
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?