02.08.02 09:00 Uhr
 1.141
 

Neueste Kinofilme werden nicht in Deutschland gezeigt - kein Geld

Wegen angeblichem Geldmangel werden uns Deutschen zahlreiche Kino-Filme vorenthalten. So zum Beispiel die neueste Komödie von Woody Allen 'Hollywood Ending' und das italienische Drama mit Monica Bellucci, 'Irreversible'.

Obwohl der deutsche Kino-Markt an zweiter Stelle weltweit liegt, fehlt es den deutschen Verleihern (Constantin, Senator) vermeintlich am Geld. Dennoch scheint für weniger erfolgversprechendere Filme genügend vorhanden zu sein.

Beispielweise wurde der Film 'The Scorpion King' durch enorme Werbe-Feldzüge in Deutschland populär gemacht und in die deutschen Kinos gebracht. Die agierenden Hauptdarsteller wurden zu Stars aufpoliert, jedoch mit zweifelhaftem Erfolg.


WebReporter: roellchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Geld, Kinofilm
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?