02.08.02 09:00 Uhr
 1.141
 

Neueste Kinofilme werden nicht in Deutschland gezeigt - kein Geld

Wegen angeblichem Geldmangel werden uns Deutschen zahlreiche Kino-Filme vorenthalten. So zum Beispiel die neueste Komödie von Woody Allen 'Hollywood Ending' und das italienische Drama mit Monica Bellucci, 'Irreversible'.

Obwohl der deutsche Kino-Markt an zweiter Stelle weltweit liegt, fehlt es den deutschen Verleihern (Constantin, Senator) vermeintlich am Geld. Dennoch scheint für weniger erfolgversprechendere Filme genügend vorhanden zu sein.

Beispielweise wurde der Film 'The Scorpion King' durch enorme Werbe-Feldzüge in Deutschland populär gemacht und in die deutschen Kinos gebracht. Die agierenden Hauptdarsteller wurden zu Stars aufpoliert, jedoch mit zweifelhaftem Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: roellchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Geld, Kinofilm
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?