02.08.02 08:59 Uhr
 189
 

Umstrittenes Patrioten-Lied auf Nr. 1 der Billboard-Charts

Country-Barde Toby Keith ist die derzeitige Nummer 1 der amerikanischen Verkaufscharts. Sein Song 'Courtesy of the Red, White and Blue', in dem es um den 11. September und den Terrorismus geht, spaltet aber die Gemüter.

Die Kritik zerreißt sein Album und erklärt sich den Erfolg nur durch den im o.g. Song enthaltenen Patriotismus. Der Text spiegelt Wut und Ärger wider, enthält aber auch den Appell an die Jugend, in die Armee einzutreten.

Den Terroristen wird ein Tritt in den Allerwertesten versprochen. Bereits 338.000 Alben wurden verkauft. Bruce Springsteen, dessen Album 'The Rising' ebenfalls das Thema behandelt, redete jedoch vor der Veröffentlichung seiner Platte mit Betroffenen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dj.forklift
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charts, Lied, Patriot
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?