02.08.02 08:53 Uhr
 142
 

Schwarzfahrerin zeigt Hinterteil: Bewährungsstrafe

Wer bei einer Fahrkartenkontrolle nicht den Fahrschein, sondern das nackte Sitzfleisch zeigt, muß mit Konsequenzen rechnen. In der bayerischen Hauptstadt wurde nun eine 27jährige Frau zu gemeinnütziger Arbeit und einem Vierteljahr Knast verurteilt.

Die Gefängnisstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Der Zwischenfall ereignete sich bereits vor einem Jahr, kurz nach ihrer Kündigung. Sie saß deswegen auch schon volle 6 Wochen in Untersuchungshaft.

Die Verurteilte erklärte zu ihrer Entlastung, daß sie sich nach ihrem Rausschmiß betrunken hat.


WebReporter: dj.forklift
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwarz, Bewährung, Schwarzfahrer, Hinterteil
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?